post

U9 WIRD DRITTER

Bei der ersten österreichischen U9-Meisterschaft belegten unsere jüngsten Spieler den ausgezeichneten 3. Platz. Mit 2 Siegen und 2 Niederlagen gingen die Linzer als Zweitbester österreichischer Verein in die Endrunde. Dort unterlag man aber dem VSV, den man in der Vorrunde noch besiegt hatte, glatt mit 2:5. Im Spiel um Platz drei bezwangen die UHCler mit einem sparsamen 1:0 den Lokalrivalen FBV Haag und gewannen damit die Bronzemedaille. Als absolutes PlayOff-Team entpuppten sich die Gäste aus Villach. Der VSV bezwang das starke „Mischteam“ aus Wien/Zurndorf/Skorpions (Team Ost) mit 3:0 und darf sich erster österreichischer U9-Meister nennen. Mit Finnland-Import Sampo Sillgren kommt der Topscorer der Meisterschaft trotzdem aus Linz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.