post

U9 HOLT BRONZE

beim U9-Spieltag in Villach, mit 5 Teams (VSV, KAC, Rum, Dragons, Linz) reichten den Linzern zwei Siege gegen den UHC Rum und die Spielergemeinschaft der Dragons/Zurndorf/Mariahilf in der Vorrunde für den Einzug in die Playoff. Dort wartete der zweitplatzierte KAC, dem man sich doch deutlich mit 0:5 geschlagen geben musste. Im kleinen Finale ging es dann gegen den UHC Rum, im Kampf um die Bronzemedaille. In einem engen und sehr spannenden Spiel behielten die Linzer Cracks knapp mit 3:1 die Oberhand und holten erneut Bronze für den UHC. Meister der diesjährigen Meisterschaft wurde eindrucksvoll der Titelverteidiger und Gastgeber VSV Unihockey der den KAC deutlich mit 5:0 besiegte. Alle Details hier auf Floorballflash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.