DIESMAL BRONZE FÜR U13

Bronze scheint das Lieblingsmetall des UHC Linz zu sein. In einem ausgeglichenen Spiel gegen die Wikings aus Zell am See setzten sich die Linzer U13-Nachwuchscracks mit einem 6:3-Sieg durch. Nach der U9 und der U15-Damen ist das schon die dritte Bronze heuer im Nachwuchs. Davor war man im Halbfinalspiel dem VSV Unihockey mit 2:4 nur knapp unterlegen. Als Topscorer der Liga wurde Nils Riedl ausgezeichnet. Meister wurden die Gastgeber aus Klagenfurt, der KAC Floorball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.