post

Black Wings Floorball Schulprojekt nimmt Fahrt auf 

SOUL – Schools of Unihockey Linz, das Schulprogramm startet diese Woche wieder mit den Volksschulbesuchen. Gestartet wird mit der Koref- und der Hüttner-Schule am Linzer Bindermichl. „Ziel ist es, den Kindern bereits im frühem Alter den Umgang mit dem Schläger beizubringen“, so Armin Raditschnig, sportlicher Leiter des UHC LINZ FLOORBALL. „Mit unseren Vereinstrainings am Mittwoch und Donnerstag ab 17:00 in der Koref-Schule können die Kinder zwischen 6-10 Jahren auch regelmäßig Sport betreiben.“  Black Wings Hallensprecher Gerold Rachlinger zeigt sich als Projektleiter begeistert. Die Kinder und Jugendlichen eifern den großen Spielern wie Lebler und Piché schon im Turnsaal nach. Bobby und Phil Lukas waren ebenso wie Patrik Spannring und Fabio Hofer schon mal beim Training dabei und gaben den Kids hilfreiche Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.