6.PLATZ DER U11 IN BUDWEIS

Der regierende österreichische U11-Meister präsentierte sich in Budweis beim Nachwuchsturnier des SK Meták in ausgezeichneter Form. Bei insgesamt 10 Spielen im Turnier konnten 5 Siege und 2 Unentschieden eingefahren werden. Im entscheidenen Spiel für den PlayOff-Einzug gegen den FbC Tyn lagen die Linzer 2 Minuten vor Schluss mit nur 1:0 im Rückstand, als Goalie Sommer gegen einen weiteren Feldspieler das Tor räumte. Leider wurde das Risiko nicht belohnt und die Tschechen erzielten mit drei weiteren EmptyNet-Treffern die Entscheidung. Im Spiel um Platz 5 verlor man gegen den Gastgeber SK Meták unglücklich mit 3:4, was den hervorragenden 6. Platz von insgesamt 12 Teams bedeutete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.